Allgemeine Geschäftsbedingungen

AMBITIO Bewerbungsservice Sabine Eva Neumaier

Stand März 2016

§ 1 Allgemeines
AMBITIO Bewerbungsservice – Sabine Eva Neumaier, Wichmannstr. 4, 22607 Hamburg führt Aufträge und Bestellungen gemäß dieser AGB durch. Diese AGB gelten für den gesamten Geschäftsverkehr mit unseren Kunden und sind Bestandteile des Vertrages. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

§ 2 Vertragsabschluss
Der Kunde erteilt den Auftrag per Internet, Telefon, Fax, Post oder persönlich im Büro. Mit der Angebotsannahme des Kunden gilt der Auftrag als erteilt und der Vertrag ist abgeschlossen.

§ 3 Angebote und Preise
Alle Angebote sind freibleibend. Fehler und Irrtümer sind vorbehalten. Unsere Preise sind Endpreise. Es werden bei Versand der Unterlagen gesonderte Portokosten fällig.
Die Höhe der Vergütung richtet sich nach Art und Aufwand der zu erbringenden Leistung. Grundlage dafür bildet die jeweils gültige Preisliste. Der Kunde hat bis zur Auftragsbestätigung alle relevanten Informationen zu liefern, andernfalls können weitere Kosten wegen eines zusätzlichen Zeitaufwands entstehen.
Preisänderungen können sich ergeben wenn, aus Gründen die wir nicht zu vertreten haben, der Arbeitsaufwand über dem von uns kalkulierten Zeitrahmen liegt. Diese Gründe können in fehlenden oder unvollständigen Unterlagen des Auftraggebers oder durch mangelnde Mitwirkung des Auftraggebers liegen.

§ 4 Widerrufsrecht
Der Kunde hat ein Widerrufsrecht, das der Schriftform bedarf. Sobald der Kunde jedoch die in Auftrag gegebene Dienstleistung in Anspruch nimmt oder diese Dienstleistung von uns ausgeführt wird, erlischt das Widerrufsrecht.

§5 Lieferung
Die in Auftrag gegebenen Unterlagen werden per Post, per E-Mail oder persönlich im Büro von AMBITIO überreicht und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Lieferfristen werden nach besten Wissen und Gewissen eingehalten. Verzögerungen bei kurzfristig erhöhter Nachfrage sind nicht auszuschließen.
Gemäß § 446 Satz 1 BGB geht mit dem Versand per E-Mail und/oder der Übergabe an das mit dem Transport beauftragte Unternehmen (Deutsche Post) an den Auftraggeber über. Nach Versand der Unterlagen geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung auf den Auftraggeber über.

§ 6 Zahlungsbedingungen
Das Honorar ist nach Rechnungslegung in voller Höhe und sofort fällig.

§ 7 Gewähr und Haftung
Die Gewähr und Haftung ist, mit Ausnahme von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, ausgeschlossen. Wir haften nicht für Verträge und deren Rechtsfolgen, die aufgrund von Bewerbungsunterlagen zustande kommen, die wir erstellt oder überarbeitet haben. Wir haften nicht für fehlerhaft erstellte Unterlagen, weder gegenüber dem Kunden noch gegenüber Dritten. Allgemein wird vereinbart, dass im Falle einer Haftung die obere Haftungsgrenze bei dem für den Auftrag bezahlten Entgelt liegt. Bei der Analyse von Arbeitszeugnissen übernehmen wir keine Gewähr, da dies immer auf einer Interpretation von Angaben beruht. Wir übernehmen keine Gewähr, dass Sie durch die Unterstützung durch unsere Beratung oder durch die Überarbeitung Ihrer Unterlagen bei der Bewerbung erfolgreich sind. Bei fehlerhaften Unterlagen hat der Kunde einen Anspruch auf eine kostenlose Korrektur gemäß seinen genauen Änderungswünschen. Dieser Änderungswunsch muss innerhalb von drei Tagen nach Lieferzeit angezeigt werden, sonst gilt der Auftrag als genehmigt.

§ 8 Garantien und Verantwortlichkeit des Kunden
Wir können Ihnen den Erfolg einer Bewerbung nicht garantieren. Auch bei professionellen Bewerbungsunterlagen, Beratungen oder Coaching bleiben Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung einerseits sowie die Anforderungen des Unternehmens und die allgemeine Lage auf dem Arbeitsmarkt andererseits ausschlaggebend. Folglich übernehmen wir keine Haftung für erfolglose Bewerbungen. Auch wenn Sie die Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen an uns übertragen, bleiben Sie für den Inhalt, die Formulierung, die Wortwahl, die Rechtschreibung und Gestaltung voll und ganz verantwortlich. AMBITIO erstellt die Unterlagen im Auftrag des Kunden und auf dessen Angaben. Diese Angaben können von uns nicht überprüft werden, so dass wir grundsätzlich davon ausgehen, dass diese der Wahrheit entsprechen.

§ 9 Vertraulichkeit und Datenschutz
Ambitio sichert absolute Vertraulichkeit zu. Gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) weisen wir darauf hin, dass die für den Geschäftsverkehr erforderlichen Daten in unserer EDV-Anlage erfasst werden. Eine Weitergabe erfolgt nicht.

§ 10 Gerichtsstand und Ergänzendes
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg. Durch etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.